TAOF - TheArtOfFusion

Bei TAOF wird Musik zu einer organischen Reise. »TheArtOfFusion« ist die Verschmelzung von verschiedenen Musikstilen, sowie dem Ziel: Musik, Tanz und visuelle Kunst

zusammenzuführen. Wobei jeder Bestandteil seine Eigenheit behält.

Avantgardistische Weltmusik der neuen Generation, die in einem lebendigen Mix verschiedenste Instrumente miteinander verschmilzt. Die Basis dieser Melange besteht aus meditativem Hang, jazzigem Schlagzeug, groovigem Bass, sowie Klängen der Gitarre vereint mit fließenden Melodien und mitreißenden Rythmen. Das Ergebnis ist eine atemberaubende, unvergessliche Show.

Das Hang ist ein seltenes und erst im Jahr 2000 in der Schweiz erfundenes Instrument. Aufgrund seiner Einzigartigkeit, als Mischung aus karibischer Steeldrum und indischem Gatham, sowie der nicht Kommerzialisierung eroberte und bereicherte es die Welt der Musik.

Sein sphärischer Klang aus einer Vielzahl an Obertönen und raumfüllender Vibration bildet mit den Kompositionen von TheArtOfFusion eine organische musikalische Einheit, die sich jeder klaren musikalischen Kategorie entzieht.

Der Kern der Band um den Hangspieler Rafael Sotomayor, der das Projekt 2006 gegründet hat, wird immer wieder von talentierten Gastmusikern und -Tänzern verschiedener Kulturen ergänzt.

Dem Publikum wird ein dynamisches Konzert geboten, das zahlreiche Überraschungen bereithält.

2009 stellte sich ArtOfFusion erstmals bei uns vor: »Meditative Klänge und berauschende Rythmen treffen aufeinander. Selbst Hip-Hop fügt sich in diese Klangwelten ein...energiegeladen und schwindelerregend« (FNP, 14.7.09) Inzwischen haben sie zwei weitere Performances gegeben und Rafael Sotomayor der Initiator war als Live Musiker zusammen mit Frank Wolff in dem Tanzstück 'ALIVE' bei uns zu erleben.

Tauchen Sie ein in eine Welt aus Klang, Farbe und Bewegung. Lassen Sie sich einen Abend lang von diesem Ambiente, das durch die wechselnde Vielzahl unterschiedlicher kultureller und stilistischer Einflüsse, stets ein einmaliges Erlebnis ist und bleiben wird, verzaubern.

Volker Kehl

Drums & Percussion